Zahnerhaltung

Zahnerhaltung

Das Ziel der konservierenden Zahnheilkunde ist der Erhalt der Zähne. Dabei spielt die Zahngesundheit die wichtigste Rolle, unmittelbar gefolgt von ästhetischen Gesichtspunkten. Kariös erkrankte Zähne können genauso im Zentrum der Behandlung stehen wie kariesfreie, die durch Parodontitis oder ein Trauma Schäden davon getragen haben.

Details

Wurzelkanalbehandlung

Endodontie

Das Ziel der endodontischen Behandlung ist die Erhaltung des eigenen Zahnes. Pulpitiden sind akute oder chronische Entzündungen der Pulpa, dem Zahnnerv mit den begleitenden Geweben (Blut- und Lymphgefäße).

Details

Parodontologie

Parodontologie

Die Parodontitis ist eine bakteriell bedingte Entzündung, die eine irreversible Zerstörung des Zahnhalteapparates (Parodontium) nach sich zieht.

Details

Prophylaxe

Prophylaxe

Die zahnmedizinische Prophylaxe beschäftigt sich mit vorbeugenden Maßnahmen, die die Entstehung bzw. Verschlimmerung von Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates verhindern sollen. Allem voran steht die Vorsorgeuntersuchung zur frühzeitigen Erkennung von krankhaften Zuständen.

Details

Zahnersatz

Zahnersatz

Zahnersatz ist der Sammelbegriff für jegliche Form des Ersatzes fehlender natürlicher Zähne. Die Planung, Herstellung und Eingliederung von Zahnersatz fällt unter die Zahnmedizinische Fachrichtung Prothetik.

Details

Kinderbehandlung

Kinderbehandlung

Kinderzahnheilkunde befasst sich mit der speziellen Behandlung aller Krankheiten im Zahn-, Mund- und Kieferbereich während der Kindheit, also von der Geburt bis zur Pubertät.

Details

Narkosebehandlung

Narkosebehandlung

Bei umfangreichen Behandlungen wie Sanierungen oder prothetischen Rehabilitationen bieten wir speziell für Angstpatienten verschiedene Arten der Narkose an, um Ihnen Ihre Behandlung so angenehm wie möglich zu gestalten.
In einem individuellen Beratungsgespräch werden wir die für Sie optimale Behandlungsmethode finden.

Details